IGNACIO BERGILLOS

PhD @ UAB | Lecturer @ CESAG Universidad Pontificia Comillas ICAI-ICADE

Das Museum für negative Kunst Funktionen eine erfreuliche Date-Aktivität für Paare mit richtigen Lebenslust

0 comments

Der kurze Version: Das Museum für schlechte Kunst begann mit einem Mann Leinwand. Der Typ gefunden viele andere bereitgestellt ihre Bewunderung für so genannte schlechte Kunstwerke und 1994 er begann Ausstellen seiner exklusiven Sammlung in völlig kostenlosen in brandneu Das Vereinigte Königreich. Jetzt zeigt und feiert das Museum für Negative Kunst Gedenken missverstandene Kunstwerke {im|Inneren|Innen|während|für das|in|in das|von innen |, wenn man sich den Keller eines alten Klassikers ansieht. Vaudeville Kino. Die gemeinnützige Kunstgalerie hat gesammelt mehr als 700 Stücke, jeder du hast ein Konto zu informieren. Viele Gemälde dieses Aufruhrs lokal. Er einfach glaubte es war tatsächlich ein amüsantes und rätselhaftes Dialog Stück.

In diesen Tagen wird das Museum für Schlechte Kunst von Louise Reilly Sacco und Michael Frank, dem Chefkurator, betrieben. Ihre einzigartige gemeinnützige Organisation Merkmale unorthodoxe Kunstwerke geben Individuen einer Sache zu erforschen weil sie zu sehen sie.

Partner können in Wunder vieler faszinierender Teile und den anderen Länder im Nacht aus darüber sprechen das, was Kunstwerk groß oder schlecht macht.

Das Museum für schlechte Kunst kann Kunst viel mehr zugänglich für jeder Mensch wie du nicht habe viel einfallsreich Information zu sehen in diesen Gemälden gegangen falsch.

“sie sind nicht Kunstwerk nach irgendeiner Bedeutung”, “Louise anerkannt”, wie auch immer wir schätzen und schätzen alle. “

Nächste Seite “